пятница, 7 июня 2019 г.

Um die Situation auf der Straße zu kontrollieren, hat man ein solches ,,Zebra,, nachgedacht.

Share it Please

In der kleinen Fischerstadt Isafjordur in Island hat die Verkehrssicherheit ein neues Level erreicht - buchstäblich, schreibt Bored Panda.

Hier hat man ein Fußgängerzebra in Form von weißen (Beton?) Blöcken geschaffen, ,,die in der Luft hängen,,!

Zumindest sieht es aus der Sicht des herannahenden Fahrers aus - und lässt Sie sicher anhalten!

In Wirklichkeit ist dies eine knifflige optische Täuschung im Format einer 3D-Zeichnung.

Innovatives Design gbit den Fahrern nicht nur mehr Aufmerksamkeit, sondern gibt den Passanten auch das Gefühl, in der Luft zu laufen und lustige Fotos zu machen.

Der isländische Umweltkommissar Ralph Trulla entschied, ihn in Isafjördur an eine gefährliche Kreuzung zu bringen, nachdem er die Umsetzung eines ähnlichen Projekts in Neu-Delhi, Indien, gesehen hatte.

Hat der Artikel Ihnen gut gefallen? Vergessen Sie nicht, ihn mit den Freunden zu teilen!

Комментариев нет:

Отправить комментарий

© Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates